ONLINE TERMINVERGABE

Wir freuen uns, Ihnen als zusätzlichen Service ab sofort die Online-Terminbuchung anzubieten.
So können Sie unabhängig von unseren Öffnungszeiten jederzeit Sprechstundentermine vereinbaren.

 

Inhalt der Sprechstundentermine

 


  • » Wir beraten Sie zu Ihrem Beschwerdebild, möglichen neurologischen Erkrankungen und dem weiteren Vorgehen.
  • » Bringen Sie bitte alle wichtigen Unterlagen für Ihre aktuellen Beschwerden mit: Arztbriefe, Messwerte, Röntgen- bzw. MRT-Bildgebung (bitte Befund und Bilder bzw. DVDs). Je besser wir informiert sind, desto gezielter kann das weitere Vorgehen vereinbart werden. 
  • » Für neurophysiologische Diagnostik wie Ultraschall oder Muskel-Nerv-Messungen (NLG, EMG, MEP etc.) werden wir nach Notwendigkeit einen Folgetermin festlegen.
  •  

     

    Bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit :



  • » Ihre Krankenversicherungskarte oder eine gültige Mitgliedsbescheinigung ihrer Krankenkasse
  • » Ihre BG-Überweisung, falls es sich um einen berufsgenossenschaftlichen Unfallversicherungsfall handelt
  • » Bei Dokumenten ohne Bild oder bei einer privaten Versicherung bitten wir um Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises
  •  


    Bitte beachten Sie:



  • » Ohne ein gültiges Versicherungsdokument sind wir verpflichtet, Sie als Privatpatient zu behandeln. In diesem Falle erfolgt die Abrechnung und Bezahlung in bar direkt im Anschluss an die Sprechstunde.
  • » Bei Patienten mit ausländischer Versicherung bzw. Patienten, die über eine ausländische Botschaft versichert sind erfolgt die Abrechnung und Bezahlung ebenfalls direkt im Anschluss an die Sprechstunde in bar.
  • » Von uns bestätigte Termine, welche Sie weniger als einen Arbeitstag vor der vereinbarten Zeit absagen oder stornieren, stellen wir Ihnen mit 20,- € in Rechnung, wenn der Termin nicht mehr weitervergeben werden kann.
  • » Es ist aus Fairness-Gründen nur eine laufende Online-Terminbuchung pro Patient möglich. Falls Sie mehrere Buchungen parallel  vornehmen, werden wir diese ersatzlos löschen.
  • » Als Neurologen behandeln wir keine seelischen Erkrankungen. Hierfür wenden Sie Sich bitte an einen Nervenarzt bzw. Psychiater. Adressen erhalten Sie z.B. über den Gesundheitslotsendienst Ihrer Krankenkasse.

Neurologie am Lietzensee, Terminbuchen