Sprechstunde: Bewegungsstörung (u.a. Morbus Parkinson, Tremor)

Zu den weitverbreiteten Bewegungsstörungen gehört u.a. der Morbus Parkinson und der Tremor
(Zittern der Hand). Jedoch nicht jede Bewegungsstörung ist gleich ein Parkinson.
Hier zählen noch viele andere Erkrankungen mit ähnlichem Erscheinungsbild in diese Kategorie.

Die Unterschiede herauszufiltern und eine entsprechende Diagnostik und Therapie anzubieten,
ist Aufgabe des Neurologen und ein erklärtes Ziel von uns.

Hierzu bieten wir eine umfangreiche Diagnostik wie Riechtest, Bewegungsanalyse,
Tremoranalyse, Panda-Test, EEG, L-Dopa Test u.a. an. Ergänzt wird die Untersuchung
meist mit einer Bildgebung.

Durch sichere Diagnostik ist eine spezifischeTherapie möglich.